„Trommeln kennen keine Grenzen“

VS-Schwenningen. Die Kinder der Neckarschule führen am Samstag im Rahmen ihrer Projektwoche vom 9. bis 13. April für ihre Eltern das Kindermusiktheater „Das Geheimnis der Zaubertrommel“ auf. Jedes Kind der Schule übernimmt dabei eine Rolle, trommelt und singt mit. Auch ihre Kostüme haben die Kinder selbst gebastelt.

„Es war von der ersten Probe an so, als ob die Kinder nie etwas anderes gemacht hätten“, schwärmt Fenke Härtel, Rektorin der Neckarschule. In jeweils zwei Gruppen geht es am Samstagvormittag an die Instrumente: Es beginnen die Kinder der ersten und zweiten Klassen, im Anschluss führen die Dritt- und Viertklässler das Stück auf.

weiterlesen

Quelle, Schwarzwälder Bote, 14.04.2018

facebookmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *